WISSEN SCHAFFT VERTRAUEN

Fraxel und Fractionale Geräte- NICHT das Gleiche!

Der größte Unterschied zwischen Fraxel Dual und kostengünstigen Kopien ("Fractional Laser") ist die punktförmige (fraktionierte) präzise Wundsetzung über einen Hightech-Computer, während dies bei Fractionalen Lasern lediglich durch Aufsplittung über einen Handaufsatz erfolgt, der dann stempelartig auf die Haut aufgesetzt wird.
Als Erfinder der fraktionierten Lasertechnologie vereint der originale Fraxel die gesamten wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnisse auf dem Gebiet dieser revolutionären LaserbehandlungDabei ist die Fraktionierung zwar eine grundlegende aber natürlich nicht die einzige Errungenschaft der Fraxel-Forschung gewesen. Ausschlaggebend für die enorme Eindringtiefe des FRAXEL ist, dass sich die Dicke der Laserstrahlen mittels Computer exakt an die Laserengerie anpassen, um die Lichtbrechung zu minimieren. Dadurch dringt der Fraxel doppelt so tief in die Haut wie alle anderen Hautlaser derzeit weltweit und erreicht damit die wesentlichen Schichten, in denen eine Gewebeneubildung überhaupt stattfinden kann. Weiters steuert der Computer die exakte Anzahl der winzigen Wunden. Wird nämlich die Oberhaut zu stark beschädigt, geht die Haut in eine zu rasche Wund- und damit Narbenbildung über. Dabei spielt auch die Hitze des Lasers eine enorme Rolle, welche beim Fraxel Dual (Erbium/Thulium) deutlich niedriger ist als bei CO2-Lasern (alle Fractional Laser). Nur durch Vermeidung eines kritischen Wundstresses (Oberhautdefekts) wird eine langsame dafür aber vollständige Heilung der Haut erreicht und damit eine Gewebeneubildung, welche den sensationellen Erfolg von Fraxel ausmacht. Zu starke Hitze schädigt außerdem die Pigmentzellen und kann zu einer Überpigmentierung vor allem dunklerer Hauttypen nach Laseranwendungen führen. Weiters gleitet der Arzt durch das patentierte Roboter-Scan-Handstück des FRAXEL ohne abzusetzen über die Haut, wobei sich der Laser exakt an den Anwender anpasst- die Genauigkeit wird somit technisch gewährleistet und nicht mehr dem menschlichen Geschick überlassen- ein wesentlicher Schritt zu perfekten Resultaten!

Die neueste Version FRAXEL DUAL arbeitet zudem, wie schon der Name sagt, mit zwei Laserkernen- einem Erbium UND für Fraxel Dual patentierten Thuliumkern. Durch die noch geringere Hitzeentwicklung des Thuliumkerns können Akne- und Aknenarben, Sonnenschäden, Dehnungsstreifen und Narben nahezu doppelt so schnell verbessert werden wie mit der Vorläuferversion Fraxel restore. Oft reichen schon 2 Anwendungen aus, um bis zu 80% der Hautprobleme zu verbessern.

 

Seite zurück  |  Seite drucken  |  zum Seitenanfang
Fraxel Fractional Laser Behandlung
Dr. Dado | Fraxel Laser | Botox

© 2007 by Dado